Heute  geht es um die Gerichtsentscheidung vom Europäischen Gerichtshof. Demnach dürfen Cookies ab sofort nur noch mit expliziter Zustimmung eines Websitebenutzers gesetzt werden.

Es genügt also auch nicht mehr – so wie bisher – zu schreiben, „Wenn Sie diese Website benutzen, dann erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden“, sondern es muss auch wirklich technisch  so umgesetzt sein, dass die Cookies tatsächlich erst dann gesetzt werden, wenn ein Benutzer auf Ok klickt.

Ich zeige jetzt gerne anhand von einem Beispiel, wie wir das Ganze schon für unsere Kunden umgesetzt haben, und wie  Sie das Ganze auch für sich selbst umsetzen können. Und anschließend, wenn  sie eben unsere Hilfe dabei benötigen, dann gibt es auch ein Angebot, wie wir das Ganze für Sie umsetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier sehen wir jetzt ein Beispiel, auf der eigenen Website in dem Fall, mit der neuen Einblendung ganz unten.

Hier kann ich jetzt wählen zwischen „Ich akzeptiere“ oder „Nur essentielle Cookies“. Auch individuelle Datenschutzhinweise kann ich einblenden lassen:

EuGH-Cookie-Urteil

Bisher wurde für die meisten Webseiten dieser schwarzen Balken unten umgesetzt, auf dessen Button man dann zwar auf Ok klicken muss, aber faktisch wird vorher schon technisch getrackt.

Man holte sich bisher also eher pro forma das Ok ab. Das reicht nun nicht mehr!

Nach dem neuen Gerichtsurteil vom Europäischen Gerichtshof muss wirklich erst auf „akzeptiert“ geklickt werden, andernfalls darf nicht getrackt werden!

Und das ist technisch nicht ganz so einfach umzusetzen.

big-borlabs-cookie-pluginWenn man sich das etwas einfacher machen möchte, gibt es hier speziell für WordPress dieses Plug-in, was ich an der Stelle empfehle.

Dieses Plugin für WordPress hilft Ihnen dabei, das Ganze genauso umzusetzen. Wenn Sie bereits Kunde sind, dann haben wir das Ganze für Sie umgesetzt. Kostenfrei, im Oktober, als Treuebonus!

Falls Sie noch kein Kunde sind, oder Hilfe benötigen, dann finden Sie folgend ein Angebot, wenn wir das Ganze für Sie übernehmen sollen. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir helfen Ihnen bei der rechtskonformen Einbindung der Cookie Hinweise!

Wir übernehmen für Sie die technische Umsetzung des Cookie Hinweises inkl. Lizenz für das Borlabs Plugin für pauschal 129,- € netto.

Alles, was wir dafür von Ihnen benötigen sind Ihre WordPress Website Zugangsdaten.

Nach Zahlungseingang und Übermittlung der Website Zugangdaten garantieren wir Ihnen eine Umsetzung werktags innerhalb von 24 Stunden.

 

Wie Top Anwlte in Deutschland das Internet nutzen, um darber hochwertige Mandatsanfragen zu erhalten!