Versicherungen für Anwälte sind existenzsichernd! Als Rechtsanwalt ruht große Verantwortung auf Ihren Schultern. Schließlich vertrauen Ihre Mandanten Ihrem fachkompetenten Rat.

Versicherungen für Anwälte sind ebenso wichtig für Ihre Kanzlei, wie eine gute Online Marketing Strategie.

Versicherungen für Anwälte sind ebenso wichtig, wie eine gute Online Marketing Strategie. Schreiben Sie uns unter hallo@webtiger-pro.de oder vereinbaren Sie einen Online Termin.

Doch wirft man Ihnen Fehler vor, bedroht dies schnell Existenz und Reputation. Wie genau begrenzen Sie Kosten- und Regressrisiken?

Im Falle eines Falles springen Versicherungen ein, wie z.B. die Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, Inhaltsversicherungen, Bürohaftpflicht, Cyber-Versicherung und die Rechtsschutzversicherung.

Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Versicherungen für Anwälte Sinn machen und worauf Sie in diesem Kontext achten müssen.

1. Ein Muss für jeden Rechtsanwalt: Die Berufshaftpflichtversicherung

Glaubt man jüngsten Statistiken, sieht sich ein Viertel aller Rechtsanwälte mindestens einmal jährlich Haftungsvorwürfen ausgesetzt. Beispielsweise durch Fehlberatung, versäumte Fristen oder Missachtung spezialgesetzlicher Regelungen.

Wie beispielsweise im Vertragsrecht: Angenommen, ein Nachfolger übernimmt den väterlichen Betrieb, unterschreibt das durch Sie entworfene Vertragswerk, und erkennt wenige Jahre später, dass Pensionslasten unerwartet in die Höhe schnellen. Wessen Schuld ist das? Möglicherweise Ihre, als sein Rechtsanwalt.

Schon kleine Patzer haben teure Konsequenzen.

Wo der Teufel dermaßen im Detail steckt, sieht der Gesetzgeber vor: Kein Anwalt ohne Versicherung!

Eine Berufshaftpflichtversicherung für den Anwalt federt die Konsequenzen juristischer Entscheidungen ab und haftet bei Vermögensschäden.

Ohne Berufshaftpflichtversicherung gem. §51 BRAO keine Zulassung

Beginnend mit Ihrer Erstzulassung müssen Sie als Anwalt diese Versicherung in der Berufshaftpflicht lückenlos nachweisen. Gelingt dies nicht, kann eine Zulassung auch nachträglich widerrufen werden.

Versicherer sind verpflichtet, Vertragsbeginn, Kündigung und Vertragsänderungen umgehend der Anwaltskammer zu melden. So kann die Anwaltskammer ihrer Aufgabe nachkommen, Dritte im Fall von Schadensersatzansprüchen Auskunft zu Ihrer Berufshaftpflichtversicherung zu erteilen.

Mit welcher Leistungshöhe Sie rechnen können

Formfehler gemacht? Prozesstermin verpasst? Hat Ihr Mandant durch Ihr oder das Fehlverhalten einer Ihrer Mitarbeiter einen Vermögensschaden erlitten, kommt die Berufshaftpflichtversicherung für den Anwalt (BHPV) dafür auf. Personen- und Sachschäden deckt die BHPV dagegen nicht ab.

Die Versicherungssumme pro Versicherungsfall ist aktuell auf mindestens 250.000 Euro festgesetzt; eine Deckelung der Versicherungsleistung eines Versicherungsjahres auf eine Million ist möglich, ebenso wie eine Höherversicherung. Bei Haftungsbeträgen von mehr als 30 Millionen eröffnet sich Anwälten die Option, Mandanten Mehrkosten anteilig in Rechnung zu stellen.

Aufgepasst – Haftungsansprüche können verjähren

Jeder Haftungsanspruch verjährt binnen drei Jahren (§ 195 BGB), beginnend mit dem 31.12. des Jahres, in dem der Anspruch entstand und der Mandant Kenntnis zu Schuldner und Umständen des Anspruchs erlangte. Hierbei berücksichtigt das Gesetz, dass Mandanten juristische Laien sind.

Deshalb beginnt eine Verjährung erst dann, wenn Ihr Mandant fundierte Informationen hat, dass Sie es als sein Rechtsberater versäumt haben, einen Schaden zu vermeiden. Kurz: Mandanten werden, was Haftungsfragen angeht, rechtlich als Schutzbedürftige behandelt. Sie vertrauen Ihnen als Anwalt genauso, wie ihrem Hausarzt.
Tätigkeiten, die vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind

Welche Tätigkeiten sind über die Berufshaftpflichtversicherung für den Anwalt abgesichert? Auch wenn Sie als Insolvenzverwalter, Testamentsvollstrecker und Mediator im Einsatz sind, springt die Berufshaftpflicht ein.

Dagegen schließen viele Versicherer bestimmte Tätigkeiten vom Versicherungsschutz aus, wie Beratung nach außereuropäischem Recht bzw. Tätigkeiten vor außereuropäischen Gerichten. Auch bei Schäden durch wissentliche Pflichtverletzung oder Veruntreuung durch Mitarbeiter wird Ihr Haftpflichtversicherer passen.

2. Versicherungen für Anwälte: Die Rechtsschutzversicherung

Falls Sie sich im Rechtsstreit anderen Fachgebiets durch einen Kollegen Ihres Vertrauens vertreten lassen möchten, können Sie im Rahmen der Rechtsschutzversicherung Ihren Anwalt frei wählen. Alternativ können Sie einen der Partneranwälte Ihrer Rechtsschutzversicherung beauftragen.

Falls Sie angestellt arbeiten, kann Sie der Arbeitsrechtsschutz im Streit mit dem Arbeitgeber dabei unterstützen, sich gegen eine unfaire Kündigung zu wehren. Beachten Sie auch, dass die Berufshaftpflichtversicherung der Kanzlei, bei der Sie angestellt sind, nur für einen Teil Ihrer Tätigkeiten eintritt.

Sie möchten Ihren Versicherungsschutz um eine Rechtsschutzversicherung für den Anwalt ergänzen? Angestellte Rechtsanwälte profitieren bei einigen Versicherern von vergünstigten Konditionen.

Firmenrechtsschutz für selbständige Anwälte

Der Firmenrechtsschutz für selbständige Anwälte geht über diese Absicherung noch hinaus – von Rechtsschutz bei Auseinandersetzungen mit Mitarbeitern, Kunden, Vermietern und Finanzamt bis zu Verkehrsrechtsschutz für Fahrzeuge, die auf die Kanzlei zugelassen sind.

Dabei übernimmt die Rechtsschutzversicherung für den Anwalt nicht nur Rechtsanwalts- und Gerichtskosten, sondern auch Kosten für Gutachten oder Mediationen, die verhindern, dass es zu teuren Prozessen kommt.

Welchen Preis Sie als Anwalt für Versicherung und Rechtsschutz zahlen, hängt von Anbieter, Tarif, Leistung und Deckungssumme ab. Auch Selbstbehalt, Familienstand und beruflicher Status spielen eine Rolle für die Prämienhöhe.

Tipp: Nutzen Sie Tarifrechner im Netz, um die günstigsten Konditionen renommierter Gesellschaften zu ermitteln und Testergebnisse unabhängiger Institute zu checken.

JETZT den kostenlosen Selbst-Test machen!

QuizzUm heraus zu finden, ob auch Sie neue und hochwertige Mandante über das Internet gewinnen können, habe ich ein einfaches Quiz entwickelt. Nehmen Sie sich jetzt ein paar Minuten Zeit und beantworten Sie die Fragen aus dem Quiz.

3. Inhaltsversicherung: Optimaler Schutz für Ihr Anwaltsbüro

Auch Ihre Praxis steckt voller Investitionen – in Mobiliar, Boden- und Wandbelag, Technik und Ausstattung. Werte, die eine passgenaue Geschäftsinhaltsversicherung schützt, weil sie bei Schäden durch Feuer, Wasser, Sturm, Diebstahl und Vandalismus haftet, sowie Kosten für die Wiederherstellung von Akten und Datenträgern übernimmt.

Sie haben Ihre Büroeinrichtung durch ein hochwertiges Update ersetzt? Prüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob Ihr Versicherungsschutz den Anpassungen noch gerecht wird. Schließlich haben Sie ein Recht auf den Wiederbeschaffungswert (Neuwert) – bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.

Ergänzend federt eine spezielle Elektronikversicherung auch Schäden von Telefonanlage über Notebook bis Kopierer ab. Doch wie arbeiten, wenn durch den Schaden alle Kanzleiräder stillstehen? Eine Betriebsunterbrechungsversicherung fängt auch Verdienstausfälle auf.

4. Die Bürohaftpflichtversicherung, eine ideale Ergänzung der Berufshaftpflichtversicherung

Dass Mandaten in einer Kanzlei oder auf dem Grundstück zu Schaden kommen, passiert gar nicht so selten! Diese spezielle Haftpflichtversicherung gleicht Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden aus, die Besuchern und Mitarbeitern während des Aufenthalts in Ihrem Hause entstehen.

Versicherungen für Anwälte

Suchen Sie einen starken Partner für Ihr Kanzleimarketing? Schreiben Sie uns eine Nachricht an hallo@webtiger-pro.de oder vereinbaren Sie einen Online Termin.

Außerdem greift die Bürohaftpflichtversicherung auch bei Schäden an vermieteten Räumlichkeiten.

Zum Beispiel, wenn Sie die ganze Schließanlage austauschen müssen, weil Ihre Sekretärin den Schlüssel verlegt hat.

Auch Prozesskosten und Kosten, um Schadensersatzansprüche abzuwenden, sind Sache der Bürohaftpflichtversicherung.

Die Prämienhöhe richtet sich – neben der vereinbarten Versicherungssumme – nach der Zahl der Büroräume und der Mitarbeiter.

5. Cyber-Versicherung: Datenrisiken stoppen

Unverhofft kommt oft, mit Risiken, welche die Existenz einer Kanzlei gefährden.

Ein Klick, und der Mailanhang aktiviert eine Virensoftware, die zahlreiche Kundendaten ins Nirwana befördert. Zwar macht Ihnen Ihr IT-Service Hoffnung auf eine Rekonstruktion der Daten, aber dies benötigt viel Zeit. Zeit, in der Ihre Kanzleihomepage offline ist und in der Sie weniger Geld verdienen.

Renommierte Cyber-Versicherungen beschäftigen qualifizierte IT-Sicherheitsdienstleister, die im Ernstfall 24/7 für Versicherte bereitstehen. Risiken im Kontext von Forensik und Datenwiederherstellung, Drittschäden, Internet-Daten-Diebstahl sowie Hackerangriffe, Malware-Attacken und Prävention von Cyber-Erpressung sind Teil des Leistungskataloges.

Gute IT- und Cyber-Versicherungen sind auf die Bedürfnisse von Notaren und Rechtsanwälten zugeschnitten. Versichert sind sämtliche Mitarbeiter der Kanzlei plus IT-Anlagen und elektronische Endgeräte. Sie speichern Daten in einer Cloud? Auch dieses Risiko lässt sich durch Cyber-Versicherungen ausbremsen.

6. Versicherungen für Anwälte – Unser Fazit

Ganz gleich, welche Fehler Ihnen im Rahmen Ihrer anwaltlichen Praxis unterlaufen und von welcher Art die Schäden sind, die unter Ihrer Verantwortung entstehen.

Ein sorgfältig abgestimmtes Versicherungs-Portfolio schützt Sie als Person, Ihre Reputation und Ihre Kanzlei. Optimaler Schutz heißt, dass jeder einzelne Baustein passt.

Wir sind eine Online Marketing Agentur spezialisiert auf Rechtsanwälte und Kanzleien. Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um das Thema Kanzleimarketing.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung im Bereich Kanzlei-Online-Marketing? Dann schreiben Sie an hallo@webtiger-pro.de oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Haben Sie Fragen? Dann nutzen Sie das Kontaktformular!

2 + 15 =

Bildquellennachweis: © Bild 1: Wolfgang Filser​, Bild 2: Randolf Berold / panthermedia.net

Wie Top Anwlte in Deutschland das Internet nutzen, um darber hochwertige Mandatsanfragen zu erhalten!